ausstellung

Portfolio

Lernort M.B. 89

Mitarbeit an der Vorbereitung und Gestaltungsideen für die Ausstellung „Aufrüstung, Krieg und Verbrechen. Die Wehrmacht und der Truppenübungsplatz Bergen“

Ausstellungsgestaltung und Grafik-Layout: Ermisch – Büro für Gestaltung

Ausstellung der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten

Eröffnung der Ausstellung am 28. April 2019 in der ehemaligen Mannschaftsbaracke M.B. 89 auf dem Kasernengelände in Bergen-Hohne / Niedersachsen-Kaserne

Read More

Der Gorleben-Treck. 40 Jahre danach

Gestaltungskonzept und Begleitung der Umsetzung für eine Wanderausstellung des Gorleben-Archiv e.V.

Erster Ausstellungsort vom 1. April bis 30. Juni 2019: Kreishaus Lüchow

Grafik-Layout und Gestaltung der Ausstellung: büro fuchsundhase, hannover

Eine zentrale Rolle spielen Interviews mit Aktiven des Gorleben-Trecks 1979, die Mitarbeiter*innen des Gorleben-Archivs in den vergangenen Monaten führten. Inhaltliche Konzeption und Interviews Dirk Drazewski, Gabi Haas, Birgit Huneke, Karl-Friedrich-Kassel, Wolf-Rüdiger Marunde, Ulrich Rode und Dagmar Schulz.

Die Interviewgesprächspartner*innen fotografierte Rainer Erhard, Klein Witzeetze.

 

Read More

Hannah-Arendt-Raum Stadtbibliothek Hannover

Neugestaltung des Hannah-Arendt-Raums in der Zentrale der Stadtbibliothek Hannover

Im Auftrag der Stadtbibliothek Hannover

Gestaltungskonzept und Begleitung der Fertigstellung in Zusammenarbeit mit ermisch – Büro für Gestaltung

Grafik-Layout: Christoph Ermisch / ermisch – Büro für Gestaltung

 

https://www.hannover.de/Wirtschaft-Wissenschaft/Wissenschaft/Initiative-Wissenschaft-Hannover/HANNAH-ARENDT-TAGE/Wer-war-Hannah-Arendt

Read More

Linde-Literaturpreis der Städte Göttingen und Toruń

Konzept und Ausstellungstexte für die temporäre Ausstellung „‚Verständigung – porozumienie‘. Der Samuel-Bogumil-Linde-Preis und die Städtepartnerschaft zwischen Toruń und Göttingen“

Mit der Ausstellung werden das vierzigjährige Bestehen der deutsch-polnischen Städtepartnerschaft und der seit 1996 von den Partnerstädten vergebene Linde-Preis gefeiert.

Ausstellung im Alten Rathaus Göttingen, 6. Mai bis 17. Juni 2018

Auftraggeber: Fachdienst Kultur der Stadt Göttingen

Layout: Büro fuchsundhase, Hannover

Druck: Klartext Göttingen

Read More

Dokumentation Bückeberg

Erster Platz im Auswahlverfahren für die Gestaltung eines historisch-topografischen Informationssystems auf dem Bückeberg beim Hameln.

Im Team mit Ermisch Büro für Gestaltung und Dröge+Kerck Landschaftsarchitekten

Juni 2017

 

https://www.dokumentation-bueckeberg.de/de/index.html

Read More

Ausstellung „Macht und Ohnmacht“ im MAK Hannover

Gestaltungsidee und Entwurf für die Sonderausstellung „Macht Ohnmacht Zivilisationsmuster“ im Museum August Kestner, Museen für Kulturgeschichte Hannover

Projektleitung für ikon Ausstellungen.

Eröffnung im Februar 2016

Read More

Museum Lüneburg

Gestaltungskonzept und Planung der Dauerausstellung für das neue interdisziplinäre Museum Lüneburg. Naturgeschichte und Kulturgeschichte in einer neuartigen Zusammenschau. Projektleitung für ikon Ausstellungen.

Das Museum wurde von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung für seine interdisziplinäre Herangehensweise mit dem Museumspreis ausgezeichnet.

Eröffnung im März 2015

Read More

Historisches Museum Hannover

Sonderausstellung „Eine Kutsche und zwei Königreiche“. Beitrag des Historischen Museums Hannover zum 300-jährigen Jubiläum der Personalunion Großbritannien-Hannover. Kutschenhalle des Museums am Hohen Ufer. Projektleitung für ikon Ausstellungen.

Eröffnung 2014

Read More

Dokumentation Wewelsburg 1933 bis 1945

Die Ausstellung im ehemaligen SS-Wachgebäude und dem Nordturm der Wewelsburg (heute Kreismuseum Wewelsburg) thematisiert die Geschichte der Burg als Ort der Selbstvergewisserung der SS. Gezeigt wird darüber hinaus die Geschichte des Konzentrationslagers Niederhagen, dessen Häftlinge für die Baumaßnahmen herangezogen wurden, sowie die Nachkriegsgeschichte und die Rezeption der lokalen Ereignisse.

Fertigstellung: April 2010, Projektleitung für ikon Ausstellungen

Read More

„Grenzerfahrungen“

Wanderausstellung zur deutsch-deutschen Grenze in Niedersachsen, die 2010 im Historischen Museum Hannover gezeigt wurde. Ein Kooperationsprojekt des Historischen Seminars der Universität Hannover mit der Gedenkstätte Deutsche Teilung in Marienborn und dem Historischen Museum. Grafik-Layout: fuchsundhase.

Projektleitung für ikon Ausstellungen

Read More