Der Gorleben-Treck. 40 Jahre danach

Gestaltungskonzept und Begleitung der Umsetzung für eine Wanderausstellung des Gorleben-Archiv e.V.

Erster Ausstellungsort vom 1. April bis 30. Juni 2019: Kreishaus Lüchow

Grafik-Layout und Gestaltung der Ausstellung: büro fuchsundhase, hannover

Eine zentrale Rolle spielen Interviews mit Aktiven des Gorleben-Trecks 1979, die Mitarbeiter*innen des Gorleben-Archivs in den vergangenen Monaten führten. Inhaltliche Konzeption und Interviews Dirk Drazewski, Gabi Haas, Birgit Huneke, Karl-Friedrich-Kassel, Wolf-Rüdiger Marunde, Ulrich Rode und Dagmar Schulz.

Die Interviewgesprächspartner*innen fotografierte Rainer Erhard, Klein Witzeetze.

 

Share